Review: DMA’s – THE GLOW

-

Review: DMA’s – THE GLOW

- Advertisment -

Lieblingsband-Alarm!

Falls jemand die DMA’s bisher verpasst hat: Dies sind drei grobschlächtige Australier, denen man nicht ansieht, dass sie die besten Oasis-Songs aller Zeiten schreiben. Genau die Lieder, die Noel und Liam selbst seit BE HERE NOW nicht mehr hinkriegen. Egal, ob Balladen oder Burner, diese drei aus Sydney hauen sie wie nebenbei raus, in Perfektion.

Weil aber die Bezeichnung „die neuen Oasis“ auf Dauer niemandem reichen sollte, haben DMA’s ihr drittes Album THE GLOW mit Killers- und Madonna-Producer Stuart Price aufgenommen. Der setzt sie mit neonstrahlenden Scheinwerfern in Szene, übertreibt’s aber zum Glück auch nicht mit der Synthpop-Chart-Bürste. So dürfen Gitarren-Britpopsongs wie ›Hello Girlfriend‹ oder ›Stranger‹ Britpopsongs bleiben, während an anderer Stelle (›Life Is A Game Of Changing‹, ›Cobracaine‹) zuckend getanzt werden kann. Ein Mix, der famos funktioniert.

8 von 10 Punkten

DMA’s, THE GLOW, INFECTIOUS/BMG RIGHTS/WARNER

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Release der Woche: Motörhead – NO SLEEP ‚TIL HAMMERSMITH (40TH ANNIVERSARY)

No sleep ’til Leeds & Newcastle 40 Jahre hat NO SLEEP ’TIL HAMMER­SMITH in diesem Jahr auf dem Buckel, Motörheads...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Ob alter Haudegen im Musikbusiness, Schweizer Perle oder altbekannter Rock'n'Roll-Ansatz, diese Woche ist mit Fargo, Ellis Mano Band und...

Fargo – STRANGERS D’AMOUR

Sympathisches Urgestein Zum Trio geschrumpft, präsentieren Fargo um Tausendsassa Peter Knorn mit STRANGERS D’AMOUR nun ihr Nachfolgealbum zur Reunion-Platte CONSTELLATION...

Buckcherry – HELLBOUND

Die ganze Bandbreite Eigenen Angaben zufolge wollten Buckcherry auf ihrem neuen Album die vielseitige Dynamik einer klassischen Rockplatte einfangen –...
- Werbung -

Ellis Mano Band – AMBEDO

Ich liebe es, wenn erfahrene Musiker wissen, wie ein perfekter Song geschrieben, arrangiert und eigespielt wird. Die Schweizer Ellis...

Fleetwood Mac: Die größte Seifenoper der Rockgeschichte

Als legasthenischer Schulabgänger und aufstrebender Schlagzeuger kam er im London der Swinging Sixties an. Dort entdeckte er eine Welt...

Pflichtlektüre

Review: Black Country Communion – BCCIV

Die Allstar-Band kehrt mit lautem Getöse zurück! Es wäre nun...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Bruce Springsteen

Nicht umsonst gilt Springsteen als einer der besten Songwriter...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen