The Moody Blues – DAYS OF FUTURE PASSED LIVE

-

The Moody Blues – DAYS OF FUTURE PASSED LIVE

- Advertisment -

Moody Blues Days Of Future Passed Live

Die Proto-Progger zelebrieren ihren Albumklassiker.

Vergangenes Jahr feierte jene Platte ihr 50. Jubiläum, die Moody Blues den Ruf als Pioniere des or­­chestralen psychedelischen Rock einbrachte. Ehrensache, dass Jus­tin Hayward, John Lodge und Graeme Edge das mit einer Tournee feierten. Aufgezeichnet wurde das Konzert im Sony Centre For Performing Arts in Toronto. Und für ihre mehr als 70 Jahre wirken die drei bemerkenswert agil. Besonders Hayward, der den Beweis führt, dass weiße Hosen auch beim älteren Herrn nicht lächerlich wirken müssen. Los geht’s mit einigen Favoriten wie ›I’m Just A Singer (In A Rock And Roll Band)‹ oder ›Your Wildest Dreams‹, für die Aufführung von DAYS OF FUTURE PASSED entert ein Orchester die Bühne. Auf der Leinwand gibt’s begleitend sogenannte stimmungsvolle Bilder zu sehen, Son­nen­aufgänge, Sonnenuntergänge, explodierendes Feuerwerk. Für Kitsch hatten die Briten eben schon immer eine Schwäche, freilich auch im unbezwingbaren ›Nights In White Satin‹. Das be­­kommt naturgemäß den größten Applaus. Im Bonusteil sprechen die Bandmitglieder über ihr epochales Album.

7/10

The Moody Blues
DAYS OF FUTURE PASSED LIVE
EAGLE VISION/UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Meat Loaf

Seine besten Ergebnisse erzielte er im Tandem mit Songwriter Jim Steinman. Ihr bombastischer, wagnerianischer Rock ist fast schon ein...

CLASSIC ROCK präsentiert: The Weight live!

Die Österreicher dürfen wieder spielen! Im Herbst kommt das Quartett auch nach Deutschland. Nachdem The Weight 2017 ihr selbstbetiteltes Debütalbum...

Titelstory: The Beatles – ABBEY ROAD

Kurz nach dem „Alptraum“ der Aufnahmen zu LET IT BE begannen die Beatles mit der Arbeit an ihrem nächsten...

Status Quo: Gründungsmitglied Alan Lancaster gestorben

Alan Lancaster ist im Alter von 72 Jahren in seiner Wahlheimat Sydney, Australien gestorben. Das teilte sein Freund Craig...
- Werbung -

Mercury in München

„My God, they do know how to boogie!“ Am 5. September wäre Freddie Mercury 75 Jahre alt geworden, am 24....

Video der Woche: Black Sabbath live mit ›Snowblind‹

Heute vor 49 Jahren erschien das vierte Studioalbum von Black Sabbath. Eigentlich sollte das vierte Werk der Briten aus dem...

Pflichtlektüre

Fleetwood Mac: Hier den ersten TV-Auftritt ohne Buckingham sehen

Fleetwood Mac spielen Klassiker ›The Chain‹ und ›Gypsy‹ live im...

Scorpions – Überlebende

Auch wenn sie 2010 ihren Abschied bekannt gaben, sind...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen