Theory Of A Deadman: München, 59:1

-

Theory Of A Deadman: München, 59:1

- Advertisment -

Theory-of-a-deadman-sky-mountain-twilight-sunsetHits und Husten: halb cool, halb lahm.

Furios geht der Abend los: Halestorm-Sängerin Lzzy Hale gibt ein gut dreiminütiges Rockröhren-Solo zum Besten. Kurz bevor es anfängt zu nerven, steigt die Band mit ›It’s Not You‹ ins Set ein. Glück gehabt. Halestorm rocken ihre 30 Minuten runter und zeigen alle Lehrbuch-Posen – fehlt nur noch der Hit zum Durchbruch. Davon haben Heaven’s Basement schon einige im Gepäck: Ihr rotziger Sleaze bringt Bewegung ins gut gefüllte 59:1. Ersatz-Sänger Johnny Fallen, der kurz vor der Tour für Richie Hevanz einstieg, treibt die Meute an und hat den Club im Griff. Theory Of A Deadman können da keinen mehr draufsetzen. Mit angezogener Handbremse schleichen sie durchs Programm. Ihr sonst so kraftvoller Alternative Rock klingt blutleer und langweilig. Liegt in erster Linie daran, dass Sänger und Gitarrist Tyler Connolly erkrankt ist und im Laufe des Konzerts immer schlapper wird. Seine Stimme ist zum Schluss fast gar nicht mehr zu hören. Bei Krachern wie ›Santa Monica‹ bekommen die Kanadier aber dennoch tatkräftige Unterstützung vom Münchener Publikum. Insgesamt also doch noch ein guter Start in die Woche, wenn auch nicht perfekt.

Julia Zeiser

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Santana: GÖTTLICHE EINGEBUNG

Mit dem zeit- und schrankenlosen BLESSINGS AND MIRACLES präsentiert sich Carlos Santana im Herbst 2021 einmal mehr kreativ am Puls der Zeit.

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 2

Hinter Türchen Nummer 2 befindet sich heute zweimal das neue Album THE RAGE TO SURVIVE (Jazzhouse Records) von Danny...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Jimi Hendrix

Der Rockgitarrist schlechthin. Legendär! Revolutionär! Stilprägend! Darf in keiner Plattensammlung fehlen. Wir geben Entscheidungshilfe. Unverzichtbar ARE YOU EXPERIENCED (Polydor, 1967) 1967 war...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 1

Und auch 2021 haben wir wieder unseren traditionellen CLASSIC-ROCK-Adventskalender mit tollen Preisen für euch. Hinter dem ersten Türchen verbergen sich...
- Werbung -

Billy Idol: Der Ruf des Rebellen

Der Nachfolger zum Debüt BILLY IDOL namens REBELL YELL machte Billy Idol mit dem Titelstück und der Electra-Glide-Ballade ›Eyes...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Pflichtlektüre

Ace Frehley: Will seinen Thron bei Kiss zurückerobern

Kiss gehen demnächst auf Abschiedstour. Und Ace Frehley will...

Cheyenne – This must be the place

Der etwas kindlich wirkende, zu Depressionen neigende Ex-Rocker Cheyenne...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen